Kranz aus Knetbeton

Sich das erste Mal an ein neues Material heranzuwagen ist immer spannend. Knetbeton hat die gleichen Eigenschaften wie normaler Beton, allerdings muss er nicht gegossen werden sondern kann von Hand geformt, ausgestochen oder geprägt werden.

Dieses Projekt stammt aus einem Buchprojekt vom Christophorus-Verlag bei dem ich mitgewirkt habe. Ich habe das Projekt intern als Lektorin betreut und habe natürlich gleich Lust bekommen, mich auch mal an das neue Material ranzuwagen.

Die komplette Anleitung gibt es im Buch:

cv3653_c_bt_72dpi

Kreativ mit Knetbeton

64 Seiten, € [D] 9,99, ISBN 978-3-8388-3653-9

Die wunderschönen und hübsch gestalteten Modellfotos sind bei Roland Krieg Fotodesign in Waldkirch entstanden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s